Gruppenreisen nach Kroatien: Regeln in Corona-Zeiten

Auf dieser Seite findet Ihr den letzten Stand der Corona-Maßnahmen in Kroatien, bevor wir in den Corona-Winter gestartet sind.
Unter den unten stehenden Voraussetzungen sind unsere Gruppen in 2020 verreist. Diesen letzten Stand könnt Ihr zunächst als Anhaltspunkt für Eure Reiseplanung 2021 nehmen.
Sobald es neue Entwicklungen gibt, wird dieser Artikel natürlich von uns aktualisiert.

 

Stand: 11.08.2020

Zusammenfassung der CORONA-Regeln für Gruppenreisen nach Kroatien

Erlaubte Gruppengröße: –
Maskenpflicht: In öffentlichen Gebäuden, im ÖPNV
Abstandsregel: 1,5m – überall als Empfehlung
Einreise: Ja – mit den richtigen Dokumenten.
Ausreise: ohne Quarantäne möglich

Hensers Gesamteinschätzung: Ist eine Gruppenreise nach Kroatien möglich?

Gruppenreisen nach Kroatien sind zurzeit möglich – wenn Ihr Euch gut vorbereitet.
Bedenkt, dass die gesamte Gruppe sich 2 Tage vor Einreise testen lassen muss. Macht also frühzeitig Termine, damit Euch das nicht auf die Füße fällt.
Die Buchungsbestätigung für die Einreise bekommt Ihr von uns und die “Enter-Croatia”-Seite erklärt sehr gut, was von Euch benötigt wird.
Wenn Ihr diese Dinge gut strukturiert, steht der Einreise nichts im Weg.

Im Land selbst sind die Einschränkungen etwas lockerer als bei uns: Abstand halten wird empfohlen, es gibt keine Obergrenze für Kontakte.
Ausflüge, Programm oder Schwimmen im Meer sind also gut umsetzbar.
Wir unterstützen Euch gern in der Vorbereitung!

Welche Gruppengröße ist in Kroatien erlaubt?

Derzeit gibt es in Kroatien keine Beschränkung in den Kontakten.
Es wird dringend empfohlen die Kontakte auf ein Mindestmaß zu reduzieren.

Gibt es eine Maskenpflicht in Kroatien?

Masken müssen in Kroation in allen öffentlichen Gebäuden und im öffentlichem Personenverkehr getragen werden.

Welche Abstandsregeln gelten in Kroatien?

Grundsätzlich muss in Kroatien außerhalb der Unterkunft zu Personen, die nicht zur eigenen Gruppe gehören, ein Abstand von 1,50 Metern gehalten werden.

Was gibt es bei Ein- und Ausreise in Kroatien zu beachten?

Für die Einreise nach Kroatien gilt: Vor der Einreise sollte für jeden Reisenden (!) folgendes Formular ausgefüllt werden: https://entercroatia.mup.hr/
Außerdem müsst Ihr eine Buchungsbestätigung und einen Nachweis über die Zahlung der Unterkunft mit Euch führen. Außerdem benötigt Ihr einen negativen Corona-Test (nicht älter als 48 Stunden) für jeden Reisenden.

Für die Ausreise aus Kroatien gilt: Zurzeit ohne Einschränkungen möglich.

Für den Transit durch Kroatien gilt: Ist grundsätzlich möglich. Die Einreise wird nur gewährt, wenn die Einreise in das Nachbarland möglich ist. Kroatien muss dabei auf dem schnellsten Weg und innerhalb von 12 Stunden passiert werden.

Darf ich in Kroatien im Reisebus oder Kleinbus reisen?

Im Reisebus dürfen alle Plätze belegt werden, wenn die Mitreisenden in der gleichen Unterkunft untergebracht sind.
Auch Kleinbusse dürfen voll besetzt werden, wenn alle Reisenden das gleiche Ferienhaus bewohnen.

Hilfreiche Links und weitere Informationen für Gruppenreisen nach Kroatien:

Aktuelle Regeln für alle Länder, zusammengestellt von der EU: https://reopen.europa.eu/de

Aktuelle Infos auf der Seite des kroatischen Tourismusministeriums: https://mint.gov.hr/aktualno/izdvojeno/informacije-o-koronavirusu-vezane-uz-turisticki-sektor/20947 (auf kroatisch)
oder: https://mint.gov.hr/en (auf Englisch)

Offizielle Informationen zur Einreise nach Kroatien: https://entercroatia.mup.hr/

FAQ des Ministeriums für Tourismus: https://mup.gov.hr/uzg-covid/english/286212

Die hier zusammengestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt.
Die Informationslage in der Corona-Pandemie ändert sich mitunter so rasch und häufig, dass sich manche Informationen überholen können.
Diese Informationen sind nicht rechtsbindend.
Wenn Fragen für Ihre Reise offen bleiben, nehmt gerne Kontakt mit uns auf.

Mehr Beiträge zum Thema

„Einmal Normalität bitte!“ – Ein Reisebericht zur Finnland-Freizeit des Ev. Kreisjugendienstes Ammerland:

Es ist der 24. Juli 2021: Der erste komplette Freizeittag in Vanamola liegt hinter uns. Nach einem Spielabend, der bereits einen unfassbaren Zusammenhalt in der Gruppe zeigt, sitzen gegen 22 Uhr alle gemeinsam im Kreis. Zum Tagesabschluss gibt es - wie jeden Tag - eine Andacht. Und direkt beim ersten Lied merken alle: Diese Sommerfreizeit...
Großkunde

Jahresprogramm für Viel-Planer

Ihr seid verantwortlich für mehrere Reisen, ein Jahresprogramm, die Koordination von Urlauben einer ganzen Einrichtung? Wir bieten Euch mit unserem Team Extra-Service, um Eure Planungen zu vereinfachen. Wir nehmen uns Zeit für ein ausgiebiges Planungsgespräch mit Euch. Gerne auch in persönlicher Begegnung bei Euch oder bei uns. Wir erarbeiten Vorschläge für Euer Jahresprogramm. Sortiert nach…

Suchen
Land
Lage
Verpflegung

Häuser vergleichen

Haus vergleichen