Die mySuricate-Spielekette zu “Selbstwahrnehmung im Gruppengeschehen” Spiel 5: I say YEAH!

An dieser Stelle präsentieren wir euch wöchentlich ein Gruppenspiel von der gratis-Gruppenspiel-Datenbank “mySuricate”. Die fertig vorbereitete Spielekette mit fünf Spielen als fertige Gruppenstunde findet ihr nach Anmeldung bei mySuricate vollständig oder Woche für Woche auf unserem Blog “Fragt Hensers”.

Gruppenspiel 5: I say Yeah!

Beschreibung

Die Spielleitung spricht vor und gibt die Bewegungen vor, alle anderen sprechen nach und ahmen die Bewegungen nach. Das Spiel ist ein Wechselspiel zwischen Spielleitung und der Gruppe.

Elemente:

–         I say yeah:                Daumen rauf

–         I say no:                   Daumen runter

–         I say yeah, no, yeah:  Daumen rauf, runter, rauf

–         Karumba:                  Hände ausschütteln

–         Kasamba :                 Arme hoch

–         En Pirouette:              Drehung

 

Dauer:

5 – 10 Minuten

Hinweise:

Das Spiel ist ein klassischer Stimmungsmacher, es eignet sich besonders zum Ablassen von Aggressionen. Die Varianten können den Stimmungen der Gruppe angepasst werden.

Materialien:

Benötigt Ihr nicht!

Mehr Infos und Erklärungen zu mySuricate findet ihr hier!

Und hier gehts zur gesamten Spielekette!

Wer neugierig auf die Spieleplattform von mySuricate geworden ist, kann sich am 30.04.2021 über den Verein und die Plattform informieren:
Am Freitag wird die App im Rahmen des Potsdamer Spielmarkts in einem kleinen Workshop vorgestellt.
Anmelden könnt ihr Euch unter:

https://www.spielmarkt-potsdam.de/spielmarkt-2021/programm/

Mehr Beiträge zum Thema

Worauf ihr bei einer Buskette achten müsst

Wenn eine Gruppe mit dem Reisebus am Ferienort ankommt, kann es ökonomisch und ökologisch sinnvoll sein, dass der Bus eine andere Gruppe direkt wieder mit zurücknimmt. So werden Leerfahrten vermieden und Kosten gespart. In der Regel nehmen die Gruppenleitungen der vorherigen und nachkommenden Gruppe miteinander Kontakt auf und verabreden den gemeinsamen Bustransfer. Unsere Erfahrung zeigt,...

Was machen wir heute? Tagesprogramm im und ums Haus

Körper, Geist und Leitungsteams brauchen auch auf Reisen manchmal ‘ne Pause, um sich von aufregenden Ausflügen und Abenteuern zu erholen. Auf jeder Freizeit gibt es also eine Handvoll Tage, die die Gruppe am Ferienhaus verbringt. Damit diese Pausen-Tage aber nicht in Langeweile münden, ist es ratsam, ein paar Ideen im petto zu haben, um die...
Tuukka Ervasti, imagebank.sweden.se

Auf in die Skiferien – Freizeithäuser für Wintergruppen!

Schneeballschlachten, Schlitten fahren, gemütlich am Feuer zusammensitzen: Freizeiten müssen nicht immer im Sommer stattfinden. Auch in den kalten Jahreszeiten kann man abenteuerreiche und überraschende Wochen mit einer Gruppe erleben. Viele unserer Hauspartner haben im Winter noch Kapazitäten, um Selbstversorgergruppen aufzunehmen. Wer zeitlich flexibel ist, hat gute Chancen. Ein paar Vorschläge, wo ihr mit eurer Truppe...
Suchen
Land
Lage
Verpflegung
Barrierefreiheit

Häuser vergleichen

Haus vergleichen