Weihnachtspost von Reiseservice Henser

Weihnachtspost
Weihnachtspost

Wir starten in die Vorweihnachtszeit…

In der Vergangenheit habt Ihr von uns zu Weihnachten wichtige Informationen zu Euren gebuchten Zielen bekommen. Da wir diese seit dem letzten Jahr zusammen mit der Buchungsbestätigung digital verschicken, trudelt nun leider kein großer DinA4-Umschlag mehr bei Euch ein.

Um uns bei Euch für Euer Vertrauen zu bedanken, möchten wir dennoch all unseren Kunden, die für 2022 bei uns eine Reise gebucht haben, einen kleinen Weihnachtsgruß zukommen lassen.
Unsere Wichtelkolleginnen waren sehr fleißig und packten mehrere hundert Geschenke und Briefe ein. Alles per Hand – so wie in der Wichtelwerkstatt.

Und die Welt klingt wie Musik

Zusätzlich zur klassischen Weihnachtskarte entschieden
wir uns für ein Buch aus dem Frage-Antwort-Projekt des Vereines „Die Wortfinder e.V.“.
Der Verein unterstütz Kreatives Schreiben & Literatur von besonderen Menschen und Menschen in besonderen Lebenslagen.

Viele von Euch haben im letzten Jahr bereits das erste Buch „Meine Getanken sint wichtik“ bekommen. Dieses Jahr folgt das zweite Buch „Und die Welt klingt wie Musik“.
Wer das erste Buch noch nicht hat, wird es dieses Jahr bekommen.

Wir wünschen Euch und Euren Familien eine schöne Weihnachtszeit!
Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit Euch!

Weihnachtselch

Mehr Beiträge zum Thema

Das Lübecker Holstentor ist das Wahrzeichen der Stadt.

Ab ans Wasser – Barrierefrei durch Lübeck und die Lübecker Bucht

Lübeck ist mehr als Marzipan und Mittelalter. Viel mehr. Die norddeutsche Hansestadt liegt in der Lübecker Bucht, hat eine phänomenale Altstadt und malerische Ostseestrände vor der Haustür. Gäste, die beispielsweise im Stadthotel Lübeck wohnen, sind regelmäßig begeistert. Aber wie barrierefrei ist Lübeck? Wie gut kommen Menschen mit Handicap dort zurecht und was können sie unternehmen?...
Fähre nach Norwegen für Jugendreisen mit dem Reiseservice Henser

Zu Fuß auf die Fähre – So klappt’s mit der Buskette nach Norwegen

Für Gruppen, die sich aufmachen nach Norwegen, ist die An- und Abreise einer der größten Kostenfaktoren in der Budgetplanung für eine Freizeit. Schließlich muss eine Gruppe mit 50 oder mehr Jugendlichen irgendwie die Nordsee überqueren, um möglichst kostengünstig ans Ziel zu kommen. Vor allem der Buspreis macht einen beträchtlichen Teil der Reisekosten aus. Da kann...
Suchen
Land
Lage
Verpflegung
Barrierefreiheit

Häuser vergleichen

Haus vergleichen