Munkaskog – Freizeit-Herz, was willst du mehr?

Das Freizeitheim Munkaskog in Schweden.

Im Rücken der Wald, vor der Nase der See und dazwischen eine riesige Spielwiese – und das alles ganz für euch allein. Mitten in dieser schwedischen Idylle steht Munkaskog, ein großzügiges Ferienhaus, das perfekt geeignet ist für Jugendgruppen. Seit 25 Jahren haben wir das Haus im Programm. Für uns ist Munkaskog ein echter Renner, der oft schon Monate im Voraus ausgebucht ist. Kleiner Spoiler: Im nächsten Jahr könntet ihr an ein bis zwei Terminen noch Glück haben.

Jugendfreizeit-Idylle: Ein Gruppenhaus am Vätternsee!

Munkaskog befindet sich in Südschweden in der Region Småland, quasi am untersten Zipfel des Vätternsees – dem zweitgrößten See Schwedens. Von Deutschland aus ist das Haus in einer Tagesreise gut zu erreichen. Die Route führt mit dem Bus erst auf die Ostsee-Insel Fehmarn und dann über die Fähren nach Skandinavien. (Was es bei einer Anreise mit der Fähre zu beachten gibt, haben wir übrigens hier für euch aufgeschrieben.) Die Fahrt wird also durch zwei Fährfahrten unterbrochen, was für Abwechslung sorgt. Und spätestens wenn ihr am Ziel angekommen seid, merkt ihr, wie sehr der Weg sich gelohnt hat. Munkaskog ist jede Anreise wert.

Munkaskog – ein Überblick:

Das Haus bietet bequem Platz für 60 Personen, also grob gesagt: etwa einen vollbesetzten Reisebus. Im Obergeschoss befinden sich die insgesamt 18 Schlafzimmer in unterschiedlichen Größen, im Untergeschoss gibt es einen Speisesaal und einen großen Gruppenraum. Außerdem eine profimäßig ausgestattete Küche, in der auch für große Gruppen problemlos gekocht werden kann. Zwei wunderschöne, geräumige Terrassen bieten genug Platz, damit die komplette Gruppe draußen essen kann. Mit Blick über den See schmeckt das Frühstück hier gleich doppelt so gut.

See in Schweden

Der Vätternsee ist der zweitgrößte See Schwedens und hat eine Fläche von mehr als 1800 Quadratkilometern. Wenn man am Ufer steht, kann man beinahe das Gefühl kriegen, als stünde man am Meer. Im Süden ist der See stellenweise mehr als 100 Meter tief, heizt daher nicht so schnell auf und ist auch im Sommer erfrischend kühl. Munkaskog hat eine eigene Badestelle am Strand und eine Lagerfeuerstelle oberhalb der Küste. Letztere ist so malerisch gelegen, dass hier bei Gitarrenklängen und Mondschein definitiv romantische Gefühle aufkommen können. Natur kann so schön kitschig sein.

Gruppenhaus mit Freizeit-Erfahrung – so auch die Betreibenden!

Lange gehörte Munkaskog der örtlichen Kommune in Schweden und wurde von einer kirchlichen Gruppe gepflegt. Seit ein paar Jahren wird es privat von einer kleinen Gruppe sympathischer Rentner geführt, die Haus und Gelände sehr liebevoll pflegen und gut in Schuss halten. Sie nimmt Gäste herzlich in Empfang und steht bei Bedarf jederzeit für Fragen zur Verfügung. Während des Aufenthaltes genießen Gäste aber vollen Freiraum und Privatsphäre.

Ein weiterer Pluspunkt sind die tollen Ausflüge, die man von Munkaskog aus unternehmen kann: Die Universitätsstadt Jönköping ist nur wenige Kilometer entfernt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen. Dort gibt es eine belebte Fußgängerzone und – besonders skurril – ein Streichholzmuseum, das ansprechend und modern gestaltet ist. Ein Technikmuseum, wie gemacht für Jugendliche. Wer bereit ist etwas länger zu fahren, kann auch einen Tagestrip nach Göteborg unternehmen und dort beispielsweise den Freizeitpark Liseberg besuchen.

Tagesausflug Jugendfreizeit nach Göteborg
©Per Pixel Petersson/imagebank.sweden.se

Wenn Astrid Lindgren all ihre Figuren – Pippi, Michel, Ronja, Lasse, Bosse, Inga und all die anderen – zu einem schwedischen Sommerurlaub hätte eingeladen wollen, der keine Wünsche offen lässt: Sie hätte Munkaskog gewählt. Das rote Haus in Småland, direkt am Vätternsee.

Mehr Beiträge zum Thema

Das Lübecker Holstentor ist das Wahrzeichen der Stadt.

Ab ans Wasser – Barrierefrei durch Lübeck und die Lübecker Bucht

Lübeck ist mehr als Marzipan und Mittelalter. Viel mehr. Die norddeutsche Hansestadt liegt in der Lübecker Bucht, hat eine phänomenale Altstadt und malerische Ostseestrände vor der Haustür. Gäste, die beispielsweise im Stadthotel Lübeck wohnen, sind regelmäßig begeistert. Aber wie barrierefrei ist Lübeck? Wie gut kommen Menschen mit Handicap dort zurecht und was können sie unternehmen?...
Fähre nach Norwegen für Jugendreisen mit dem Reiseservice Henser

Zu Fuß auf die Fähre – So klappt’s mit der Buskette nach Norwegen

Für Gruppen, die sich aufmachen nach Norwegen, ist die An- und Abreise einer der größten Kostenfaktoren in der Budgetplanung für eine Freizeit. Schließlich muss eine Gruppe mit 50 oder mehr Jugendlichen irgendwie die Nordsee überqueren, um möglichst kostengünstig ans Ziel zu kommen. Vor allem der Buspreis macht einen beträchtlichen Teil der Reisekosten aus. Da kann...
Suchen
Land
Lage
Verpflegung
Barrierefreiheit

Häuser vergleichen

Haus vergleichen