Gruppenreisen nach Dänemark: Regeln in Corona-Zeiten

Stand: 07.06.2022

Welche Regeln gelten für eine Gruppenreise während der Corona Pandemie, wenn ich nach Dänemark reisen will?

Wir versuchen für Euch, wochenaktuell die relevanten Daten und Verordnungen zu erfassen und vor allen Dingen auch zu interpretieren.

Hensers Gesamteinschätzung für eine Freizeit nach Dänemark

Ihr könnt eine Jugendfreizeit nach Dänemark ohne Einschränkungen durchführen. Dänemark hat sämtliche Einreisebeschränkungen aufgehoben. Auch im Land selbst gibt es keine allgemeinen Corona-Einschränkungen mehr. Auch die Maskenpflicht ist aufgehoben.

1. Einreise von Deutschland nach Dänemark nach dänischen Regularien

Dänemark hat sämtliche Einreisebeschränkungen aufgehoben. Es ist kein Impf-, Genesenen- oder Testnachweis mehr notwendig.

2. Regeln in Dänemark

In Dänemark gelten keine allgemeinen Corona-Einschränkungen mehr.

Lediglich an Bord von Flugzeugen sowie beim Besuch von Altenheimen, sozialen Einrichtungen und Krankenhäusern können weiterhin Maßnahmen wie Maskenpflicht oder die Pflicht zum Vorlegen eines COVID-Zertifikats gelten. So ist für den Zugang zu Einrichtungen im Gesundheitsbereich (Krankenhäuser, Pflegeheime, etc.) weiterhin ein sog. „Coronapass“, d.h. ein Nachweis über ein negatives COVID-19-Testergebnis oder über eine erfolgte vollständige Impfung oder Genesung, erforderlich.

Auch private Unternehmen oder private Kultureinrichtungen können weiter auf den Coronapass oder das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bestehen.

https://en.coronasmitte.dk/travel-rules/covidtravelrules/de

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/daenemark-node/daenemarksicherheit/211724

An Flughäfen und zahlreichen weiteren Standorten im Land sind weiterhin öffentliche Testzentren eingerichtet, in denen kostenlose Tests möglich sind.

https://en.coronasmitte.dk/travel-rules/covidtravelrules/de/corona-testzentrum-suchen

3. Rückreise aus Dänemark im Sinne der Coronavirus-Einreiseverordnung

Die Einreiseverordnung für Deutschland wurde gelockert. Seit dem 1. Juni brauchen Einreisende keinen Nachweis mehr, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Bitte auf dem Laufenden halten, Vorgaben können sich immer wieder ändern.

Informationsquellen:
www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html
www.rki.de/risikogebiete
https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468

7-Tages-Inzidenz in Dänemark
vor zwei Wochen, 28.06.2022: 182,4
heute, 11.07.2022: 252,8

Informationsquelle: https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/dänemark/ (JHU)

So interpretieren wir bei Reiseservice Henser diese Daten:

Dänemark ist wieder komplett geöffnet. Weder bei der Einreise noch im Land gibt es noch offizielle Beschränkungen. Lediglich Empfehlungen zur Mund-Nasen-Bedeckung und die Kontrolle des Corona-Passes im Gesundheitsbereich sind geblieben. Über 80% der Bevölkerung sind vollständig geimpft.  Eine gesellschaftliche oder politische Nachlässigkeit im Umgang mit der Pandemie ist nicht zu erkennen. Stand heute könnt Ihr eine Freizeit nach Dänemark durchführen.

4. Wichtige Links:

Einschätzung des Auswärtigen Amtes: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/daenemark-node/daenemarksicherheit/211724
Reisefakten vom ADAC: https://www.adac.de/news/daenemark-urlaub-corona/

Corona in Zahlen: https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/d%C3%A4nemark/
Dänische Gesundheitsbehörde: www.coronasmitte.dk
Re-open EU: https://reopen.europa.eu/de/map/DNK/7001

Eure Mithilfe

Ihr kennt aus verlässlicher Quelle Änderungen der Regeln oder habt wertvolle Erfahrungen, die ihr mit anderen Gruppen teilen wollt?
Schreibt uns unter info@reiseservice-henser.de und helft uns und anderen Gruppen, diese Informationen so zuverlässig wie möglich zu halten.

 

Die hier zusammengestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt.
Die Informationslage in der Corona-Pandemie ändert sich mitunter so rasch und häufig, dass sich manche Informationen überholen können.
Diese Informationen sind nicht rechtsbindend.

 

Unsere barrierefreien Gruppenhäuser in Dänemark:

Hensers Gruppenhäuser in Dänemark: Willkommen im Land der endlosen Strände!

Unsere Gruppenhäuser für Jugendfreizeiten in Dänemark:

Hensers Gruppenhäuser in Dänemark: Willkommen im Land der endlosen Strände!

Mehr Beiträge zum Thema

Plätzchen, Punsch und Puderzucker

„In der Weihnachtsbäckerei… gibt es manche Leckerei…“ Wer kennt nicht diesen Klassiker und singt oder summt gleich mit? Wenn dazu tatsächlich noch der Duft von frisch gebackenen Plätzchen durchs Haus zieht. Mmmhhh…. herrlich! Besonders viel Spaß macht es, mit anderen gemeinsam zu backen, den Teig zu kneten, die schönsten Förmchen zum Ausstechen auszusuchen und anschließend...
Höga Küsten Schweden
© Marius Hanheide

Roadtrip Schweden: Zwischen Elchen, Seen und roten Häuschen

Wer denkt bei Schweden nicht sofort an endlose Weiten, Elche, Seen und schwedenrote Häuschen in der Landschaft? Seit mehr als 10 Jahren arbeite ich nun bei Reiseservice Henser. Täglich bekomme ich Gespräche zwischen GruppenleiterInnen und meinen KollegInnen mit, die sich über genau diese Faszination austauschen. Meine letzte Schwedenfreizeit als Teilnehmerin ist mehr als 15 Jahre...
Teilnehmendenliste

5 Tipps um Teilnehmenden-Daten für Jugendfreizeiten zu verwalten

Teilnehmenden-Daten für eine Freizeit zu verwalten gehört zu den wichtigsten Grundlagen guter Freizeit-Organisation. Hier haben wir euch die 5 wichtigsten Tipps zusammengestellt, die euren Listen-Laden ordentlich zusammenhalten. 1. Die richtigen Teilnehmenden-Daten erfassen Die erste Frage, die ihr euch stellen solltet (bevor sich überhaupt jemand zu eurer Reise anmelden kann), ist: Welche Daten benötige ich eigentlich?...
Suchen
Land
Lage
Verpflegung
Barrierefreiheit

Häuser vergleichen

Haus vergleichen