Reisen in Corona-Zeiten: Verhaltensregeln in leichter Sprache

Wir haben die wichtigsten Regeln in Gastgeberländern in leichter Sprache zusammengefasst. Diese Zetteln könnt ihr euren Mitreisenden aushändigen oder auf der Reise aushängen. So wird allen Reisenden klar, wie man sich im Gastland verhalten soll und ihr könnt sicher und unbeschwert verreisen – und das von Schweden bis Griechenland!

Corona-Regeln in Griechenland

Corona-Regeln in Italien

Corona-Regeln in Österreich

Corona-Regeln in Schweden

Corona-Regeln in Dänemark

Corona-Regeln in den Niederlanden

Die Texte in Leichter Sprache wurden in Kooperation mit der “Agentur für Leichte Sprache der Lebenshilfe Bonn” erstellt und geprüft.

Ausführliche Informationen zu allen Reiseländern für die Vorbereitung der Reiseleitung findet ihr in diesem Blogartikel:

Hensers CarePlan Punkt 2: Welche Regeln gelten im Ziel-Land?

Mehr Beiträge zum Thema

Das barrierefreie Flusskreuzfahrtschiff MS Viola für Gruppenreisen in Deutschland.

Eine Rheinfahrt, die ist lustig – barrierefreie Flusskreuzfahrt für Gruppen!

Die Landschaft an sich vorbeiziehen lassen, jeden Tag ein neuer, schöner Ausflugsort, leckeres Essen an Bord: Die Barrierefreie Flusskreuzfahrt mit der MS Viola - so geht Urlaub! Leben wie Gott in Frankreich Auf vier verschiedenen Routen können sich unsere Gruppen mit Startpunkt Bonn von der Natur verzaubern und den Wind um die Nase wehen lassen....
Teilnehmendenliste

5 Tipps um Teilnehmenden-Daten für Jugendfreizeiten zu verwalten

Teilnehmenden-Daten für eine Freizeit zu verwalten gehört zu den wichtigsten Grundlagen guter Freizeit-Organisation. Hier haben wir euch die 5 wichtigsten Tipps zusammengestellt, die euren Listen-Laden ordentlich zusammenhalten. 1. Die richtigen Teilnehmenden-Daten erfassen Die erste Frage, die ihr euch stellen solltet (bevor sich überhaupt jemand zu eurer Reise anmelden kann), ist: Welche Daten benötige ich eigentlich?...
Das Kanuwandern Värmland in Schweden.

Kanufahren auf Jugendfreizeiten ist auch gefährlich

Drama am Fjord - ein Erlebnisbericht Samstagnachmittag 17 Uhr, Sommerhaus am Fjord. Die Sonne wird noch lange nicht untergehen. Ein wunderbarer Sommertag. Eine friedliche Idylle. Die Reflektion der Sonnenstrahlen glitzert auf dem blauen Wasser. Eine Sommerbrise weht von den umgebenden Bergen herunter. Hier in Norwegen von Fallwinden zu sprechen ist vielleicht übertrieben. Aber es wird...
Suchen
Land
Lage
Verpflegung
Barrierefreiheit

Häuser vergleichen

Haus vergleichen