Wanderung für die Gruppe mit outdooractive.com planen

Eine Wanderung für die Gruppe zu planen ist anspruchsvoll. Ist es von der Gehdauer zumutbar? Wie ist es mit dem Höhenprofil? Und wo kann ich Leute ausklinken, falls die Tour für Greenhorns zu anstrengend ist? Wir empfehlen: Plant die Tour auf outdooractive.com

Neben einer klassischen Planung mit Wanderkarte und einer großen Menge Erfahrung bietet das 21. Jahrhundert auch digitale Möglichkeiten zur Planung der Wanderung.

Als App und Homepage

“outdooractive” gibt es als Website oder App und hilft sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der Durchführung der Wanderung ideal. Ich persönlich nutze die App für die Planung von Wanderungen und bin vollumfänglich zufrieden.

Professionell geplante Touren stehen hier ebenso verzeichnet wie Touren von Amateuren – ihr könnt auch eure eigenen Touren einstellen. Dazu gibt es eine Einschätzung der Dauer, des Höhenprofils und eine Einteilung in “leichte”, “schwere” und “mittlere” Touren. Eure Tour könnt ihr auf vielfältige Art und Weise suchen. Nach Region (mit praktischer Karten-Suche), nach Stichworten oder nach zahlreichen Filtern (Dauer, Strecke, Anstieg, Schwierigkeitsgrad und, und, und…).

Die Community hilft

Das Gute ist: Es handelt sich um eine Community-Seite. Das heißt, viele Touren sind auch von anderen Nutzern kommentiert (ist die Tour wirklich so schwer/leicht wie beschrieben? Kommen die Gehzeiten aus? Was sind die Highlights?) und es gibt die Möglichkeit, Bilder und Beschreibungstexte zu hinterlassen.

GPS-Ortung und Offline-Karten möglich

Mit Hilfe der App (mit downloadbaren Karten und GPS-Ortung) könnt ihr euch dann auch auf der Tour sicher sein, immer auf dem richtigen Weg zu sein. Auch ausstehende Kilometer, Gehzeit und Höhenmeter lassen sich dann jederzeit gut abschätzen.

Wenn ihr es auf der Tour abenteuerlich mögt: Behaltet die Tatsache, dass ihr eine App habt, einfach für euch. Aber für eurer Sicherheitsgefühl als Gruppenleiterin oder Gruppenleiter ist es sicher eine gute Sache.

Und übrigens: Solltet ihr eine Wanderung in der Nähe eines unserer Häuser gemacht haben – dann beschreibt die Tour doch gleich auf outdooractive und wir informieren alle anderen Gruppen über eure gescoutete Tour!

https://www.outdooractive.com

Mehr Beiträge zum Thema

Wie putze ich ein Gruppenhaus?

Klar. Mit Besen, Lappen, Wischer, Staubsauger. Aber: Was sollte ich in jedem Fall machen? Was bedeutet "besenrein"? Was ist eine "gründliche Endreinigung"? Und warum soll ich überhaupt putzen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Endreinigung eines Gruppenhauses. Grundsätzlich gilt beim Putzen von Gruppenhäusern die alte Weisheit von öffentlichen WCs: Bitte hinterlassen Sie diesen...

Freizeitwerbung-Ratgeber Folge 5: Nicht knausern bei der Ausschreibung!

Ein gefalteter DIN A4-Zettel, zweiseitig auf grauem Recycling-Papier über den Gemeindekopierer gezogen: Dieses Trauerspiel von Anmeldeformular ist noch immer bei vielen Gruppenreisen aktuell. Und dann meldet sich niemand an. Komisch... Natürlich gilt für die Organisatoren einer Gruppenfahrt: Man muss mit allem preisbewusst sein. Aber wer bei seiner Ausschreibung spart - der spart an einer neuralgischen...

Freizeitwerbung-Ratgeber Folge 4: Auf dem Nachtreffen werben!

Unsere Ratgeber-Reihe zur Freizeitwerbung nimmt in dieser Folge das Nachtreffen unter die Lupe. Das letzte Jahr Revue passieren lassen - und beim Schwelgen in Erinnerungen gleich schon für das nächste Jahr einladen! Der Sommer ist vergangen, die Freizeit war ein voller Erfolg - und natürlich macht man ein Nachtreffen. Fotos schauen, nochmal den Sommerhit gemeinsam...
Suche
Array ( )
Land
Lage
Ausstattung im Haus
Verpflegung

Häuser vergleichen

Haus vergleichen