Die mySuricate-Spielekette zu “Selbstwahrnehmung im Gruppengeschehen” Spiel 5: I say YEAH!

An dieser Stelle präsentieren wir euch wöchentlich ein Gruppenspiel von der gratis-Gruppenspiel-Datenbank “mySuricate”. Die fertig vorbereitete Spielekette mit fünf Spielen als fertige Gruppenstunde findet ihr nach Anmeldung bei mySuricate vollständig oder Woche für Woche auf unserem Blog “Fragt Hensers”.

Gruppenspiel 5: I say Yeah!

Beschreibung

Die Spielleitung spricht vor und gibt die Bewegungen vor, alle anderen sprechen nach und ahmen die Bewegungen nach. Das Spiel ist ein Wechselspiel zwischen Spielleitung und der Gruppe.

Elemente:

–         I say yeah:                Daumen rauf

–         I say no:                   Daumen runter

–         I say yeah, no, yeah:  Daumen rauf, runter, rauf

–         Karumba:                  Hände ausschütteln

–         Kasamba :                 Arme hoch

–         En Pirouette:              Drehung

 

Dauer:

5 – 10 Minuten

Hinweise:

Das Spiel ist ein klassischer Stimmungsmacher, es eignet sich besonders zum Ablassen von Aggressionen. Die Varianten können den Stimmungen der Gruppe angepasst werden.

Materialien:

Benötigt Ihr nicht!

Mehr Infos und Erklärungen zu mySuricate findet ihr hier!

Und hier gehts zur gesamten Spielekette!

Wer neugierig auf die Spieleplattform von mySuricate geworden ist, kann sich am 30.04.2021 über den Verein und die Plattform informieren:
Am Freitag wird die App im Rahmen des Potsdamer Spielmarkts in einem kleinen Workshop vorgestellt.
Anmelden könnt ihr Euch unter:

https://www.spielmarkt-potsdam.de/spielmarkt-2021/programm/

Mehr Beiträge zum Thema

Kubb spielen

Kubb Regeln: Wikingerschach für die Gruppe

Gut. Schach ist hier weniger der passende Begriff, wenn man an frischer Luft in kleinen Gruppen fröhlich Hölzchen durch die Luft wirft, um andere Hölzchen umzuwerfen - denn darum geht es beim Kubb spielen. Und weil unkompliziert, leicht zu verstehen, schnell aufgebaut und eingepackt und einfach vergnüglich ist, wollen wir euch heute Kubb Regeln für...
Umgebung vom schwedischen Gruppenhaus Gustavs Sommargard am Meer für Jugendfreizeiten

Wie mache ich ein Lagerfeuer für meine Jugendgruppe?

Der schönste Abendabschluss auf einer Sommerfreizeit ist ganz klar: Das Lagerfeuer! Man sitzt mit netten Menschen in der Runde, hat eine wunderbare Abendstimmung und in der Mitte befindet sich das große Feuer, das jeden in kühlen Nächten warmhält (zumindest von vorne!). Aber die Frage ist: Wie baue ich ein Lagerfeuer? Ihr benötigt vier einfache Sachen:...
Stockbrot, Gruppenreise in Schweden am Lagerfeuer

Stockbrot – Hmmm, einfach nur lecker!

Stockbrot ist nicht nur eine schöne Kindheitserinnerung, ich liebe es immer noch. Es gibt doch einfach nichts Schöneres als abends am Lagerfeuer zu sitzen, das Stockbrot duftet und man erzählt sich schöne Geschichten. Die ideale Mahlzeit egal ob Kinderfreizeit, Jugendfreizeit oder Handicapfreizeit. In kreativer Weise kann man verschiedene Teige herstellen, mit Kräutern, Oliven, Knoblauch, Käse...
Suchen
Land
Lage
Verpflegung
Barrierefreiheit

Häuser vergleichen

Haus vergleichen