“Biggenknuffelen” in den Niederlanden – Erlebnisbauernhöfe für alle Altersklassen!

Viele unserer Gruppen möchten mit ihren Teilnehmern gerne „Urlaub auf dem Bauernhof“ machen. Doch es gibt kaum noch Höfe, auf denen das noch möglich ist. Viele Höfe sind nicht umgebaut – andere halten wegen strenger Reglementierungen keine eigenen Tiere mehr. Die Lösung: Ein Tagesausflug auf einen Schau-Bauernhof!

Wie schön, dass sich vor allem in den Niederlanden einige Hofbesitzer darauf spezialisiert haben, Menschen wieder in nahen Kontakt mit Tieren zu bringen. Viele bieten Erlebnis-Pakete an, damit Ihr direkt vor Ort das Leben auf dem Land kennenlernen könnt.

Vom Landgoed Biestheuvel (z.B. Bakhuis und Hooiberg) aus könnt Ihr zum Beispiel den Käsebauernhof „de Ruurhoeve“ (www.ruurhoeve.nl ) besuchen. Dieser bietet die Möglichkeit, einen Blick in einen modernen Milchviehbetrieb zu werfen. Hier können unsere Gruppen nicht nur Kühe und Kälber streicheln und füttern, sondern sogar selbst einmal Käse herstellen.

Ferkel-Kuschel-Nachmittag!

Auch “De Beukentuin” (www.beukentuin.nl) ist nicht weit entfernt! An mehreren Terminen im Jahr bietet der Hof einen Biggenknuffelmiddagen (= Ferkel-Kuschel- Nachmittag) an. Ihr bekommt einen Overall und Stiefel und könnt dann zum Ferkelstall gehen, wo Euch der Landwirt die Ferkel zeigt und Ihr sie sogar streicheln könnt. Wer kann schon von sich behaupten, bereits mit einem Ferkel geschmust zu haben? Liegen die Termine außerhalb Eurer Freizeit können auch individuelle Gruppen-Termine abgesprochen werden.

In der Nähe von Het Keampke (z.B. Het Beuk oder Buiten) gibt es einen familiär geführten Bauernhof (www.kaamps.nl ), auf dem täglich 180 Kühe versorgt werden. Hier können unsere Gruppen sowohl die Ställe als auch die Käserei und das Käselager besichtigen. Wusstet Ihr, dass es Massagebürsten zur Entspannung für Kühe gibt?

Dazu gibt’s einen Kaffee und was Süßes!

Um zwischen den aufregenden Aktivitäten eine kleine Pause machen zu können, gibt es vor Ort bei allen Anbietern die Möglichkeit, ein Kaffeetrinken dazu zu buchen. Harte Arbeit will schließlich belohnt werden! Zusätzlich kann bei vielen unserer Häuser eine (rolligerechte) Planwagenfahrt gebucht werden – das ist doch insgesamt fast wie Urlaub auf dem Bauernhof, oder?

Häuser mit Bauernhof in der Nähe:

Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden

Mehr Beiträge zum Thema

Hensers Ausflugstipps für Eure Gruppe

Was kann man da eigentlich machen? Diese Frage erreicht uns ab November fast täglich, denn viele Gruppenleiter beginnen mit der konkreten Planung Ihrer Freizeiten. Tagesausflüge sind das Highlight jeder Gruppenreise. Wer erinnert sich nicht an legendäre Sommerrodelbahn-Wettrennen in Schweden, Seehunde Gucken in Holland oder Kerzenziehen in Dänemark? Bei unseren regelmäßigen Besuchen vor Ort besprechen wir...
Radtouren im dänischen Freizeitheim Boll´s Lejrskole auf der Insel.

Auf die Räder, fertig, los! Mit dem Fahrrad mobil auf Eurer Hollandfreizeit

Mit dem Fahrrad seid Ihr in Holland König – auch mit Eurer Freizeitgruppe. Wie eine Fahrradfreizeit geht, hat Kollege Dirk schon mal erklärt, aber auch bei einer Standortfreizeit bietet das Rad unzählige Vorteile: Mobilität: das Radwegenetz in den Niederlanden ist vorbildlich ausgebaut. Für die Eingeborenen ist das „Fiets“ nach wie vor das beliebteste Fortbewegungsmittel im…

Radtouren im dänischen Freizeitheim Boll´s Lejrskole auf der Insel.

Rauf aufs Rad und raus an die Luft: die schönsten Radrouten für Eure Hollandfreizeit!

Warnweste an, Fahrradhelm aufgesetzt und los geht’s! Nur wohin? www.fietseropuit.nl und www.fietsnetwerk.nl bieten Euch die perfekte Planungshilfen für Eure Gruppenradtouren. Grundlage ist die geniale Erfindung des Knotenpunktnetzes in den Niederlanden: das  Radwegenetz hat landesweit Wegkreuzungen, die mit einer Nummer versehen sind. An jedem Kreuzungspunkt sind die nächstgelegenen Knotenpunkte ausgeschildert, außerdem steht dort auch für alle…

Suche
Land
Lage
Ausstattung im Haus
Verpflegung

Häuser vergleichen

Haus vergleichen