Als Abschluss der Sommersaison 2019 machte das Reiseservice Henser-Team einen Ausflug ins Freizeitheim Seeste.

Nicht nur wollten wir das Haus besser kennenlernen, sondern auch die arbeitsintensive Sommerzeit mit einem kleinen Sommerfest abschließen.

Die Mitarbeiter des Freizeitheims begrüßten uns freudig und führten uns durch das Haus und über das Freizeitheim-Gelände. Der Hausmeister Leonid, der auch unsere Gruppen betreut, kennt das Haus aus dem Effeff und konnte uns alles bis ins kleinste Detail zeigen. Wusstet ihr, dass ein namhafter Tortenhersteller aus der Region dort schon einmal seine Weihnachtskampagne fotografiert hat?

Nach der „Arbeit“ dann das Vergnügen: mit Bratwurst, Salaten und einer Brause ließen wir den Abend ausklingen. Jeder Mitarbeiter hatte etwas vorbereitet und zum Buffet beigetragen. Wie auch bei unseren gemeinsamen Mittagspausen wurde sich rege ausgetauscht und erneut darüber diskutiert, ob nun Fanta oder Sprite das bessere Getränk sei – ein ewiger Streitpunkt zwischen Jonas und mir!

Ein abschließendes Kickerturnier entschied dann darüber, wer am kommenden Freitag für den Rest der Belegschaft das Mittagessen kochen muss – ob es dazu dann Fanta oder Sprite gibt? Das ist noch immer offen…

Mehr Beiträge zum Thema

Wann war nochmal “Capture the flag”?

Wir stellen vor: Ein Online Tool für die perfekte Freizeitplanung. Wenn ein ehrenamtlicher Mitarbeiter seine Freizeiterfahrung mit seinem intensiv geschulten EDV Wissen kombiniert dann wundert es nicht, wenn ein ausgewachsenes Praxistool für Freizeit- und Jugendarbeit entsteht. Früher war es so: Der Rahmen Eurer Freizeit ist abgesteckt, die Infrastruktur steht und die ersten Ideen sind gesammelt....
Radtouren im dänischen Freizeitheim Boll´s Lejrskole auf der Insel.

Auf die Räder, fertig, los! Mit dem Fahrrad mobil auf Eurer Hollandfreizeit

Mit dem Fahrrad seid Ihr in Holland König – auch mit Eurer Freizeitgruppe. Wie eine Fahrradfreizeit geht, hat Kollege Dirk schon mal erklärt, aber auch bei einer Standortfreizeit bietet das Rad unzählige Vorteile: Mobilität: das Radwegenetz in den Niederlanden ist vorbildlich ausgebaut. Für die Eingeborenen ist das „Fiets“ nach wie vor das beliebteste Fortbewegungsmittel im…

Suche
Land
Lage
Ausstattung im Haus
Verpflegung

Häuser vergleichen

Haus vergleichen